IRISH SPRING 2016 – Festival of Irish Folk Music –

Sonntag, 21. Februar 2016, 20 Uhr
Rathaus Filsum

Mitwirkende:
Caitlín & Ciarán – Irish Melodies & Step Dance
Blás –Taste the West of Ireland!
Dallahan – Irish Music from Scotland

Irish Spring hat sich längst hierzulande zum wichtigsten keltischen Frühlings-Folk-Festival entwickelt und gehört heute zum Frühling wie die ersten warmen Sonnenstrahlen. 2016 wird der Klangkosmos des keltischen Genres weiter erkundet. Neben dem Gesang stehen Instrumente wie die Geige (Fiddle), das Knopf-Akkordeon, die Concertina, Banjo, Gitarre und die Holzflöte im Fokus.

Bei den jungen Folkmusikern steht die Tradition wieder hoch im Kurs: „Fiddle-Concertina-Step Dance“ so beschreiben Caitlin & Ciaran ihren Stil – pure Melodie, durch nichts verwässert und geglättet. Hochvirtuose und perkussive Step Dance Einlagen sind elementarer Bestandteil ihrer intensiven Performance.

Im All Star-Quartett unter dem Namen Blás versammelt der grandiose Akkordeon- und Flötenspieler Stephen Doherty mit Anne Brennan (Vocals), David Doocey (Fiddle) und Shane McGowan (Guitar) erstklassige Musiker, die sich aus diversen Spitzenbands (u.a. Grada, Lunasa, Sharon Shannon Band) kennen. Sie laden zu einem mitreißendes Menü traditioneller und aktueller irischer Songs und Tänze ein, geprägt vom west-irischen Flair.

Eine Entdeckung ist die aus Edinburgh stammende Band Dallahan rund um den charismatischen irischen Sänger Jack Badcock (Guitar). Ihm zur Seite stehen in einer bunten Mischung die furiosen Virtuosen Andrew Waite (Akkordeon), Ciaran Ryan (Banjo), Jani Lang (Fiddle) und Balász Hermann (Kontrabass).

Tradition hat das große Festival Finale, das alle Künstler nochmals auf die Bühne führt, um in gemeinsamer Session den Zauber, aber auch den Rausch des wilden Folkabends zu feiern. Die Wogen schlagen dann noch einmal hoch, es wird getanzt, geklatscht, ein Guinness getrunken und gesungen – bis der Vorhang fällt!

Eintrittspreis: 22,- Euro VVK/ 24,- Euro Abendkasse
Karten erhalten Sie bei der Samtgemeinde Jümme, Tel. 04957-91800.
Weitere Informationen unter www.kulturkreis-juemme.de