Ortsgeschichte – Jümmechronik 2017-11-08T18:44:25+00:00

Ortsgeschichte – Jümmechronik

Es ist geplant, eine umfangreiche Jümmechronik in drei Bänden (Detern, Filsum und Nortmoor) zu verfassen und in den nächsten Jahren zu publizieren. Zu diesem Zweck hat sich eine rund 15-köpfige Arbeitsgruppe gebildet.
2015 ist mit der oben genannten “Chronik Detern” der erste Band erschienen.

Wer Interesse an einer Mitarbeit in der Arbeitsgruppe hat oder über ortsgeschichtliches Material verfügt, möge sich bitte mit der Gemeindeverwaltung (Ralf Möhlmann) in Verbindung sezten.

 

Auf dem Aper Tief im Jahre 1946 – vor der durch Kriegseinwirkung zerstörten und notdürftig instand gesetzen Scharreler Brücke.

Richtfest der Torf-Coks-Farbrik in Stickhausen im Jahre 1902.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.