Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Vorkauf läuft …

Der Kulturkreis Jümme lädt zum am Samstag, 15. September um 19 Uhr unter dem Titel „Entdecke Afrika – eine Reise nach Uganda“ zu einem großen Themenabend ins Rathaus in Filsum ein.

Die seit 2014 in Nortmoor lebende und aus Uganda stammende Künstlerin Irene Nabossa Kröger bringt mit der Gruppe „INK/Tapa Uganda“ in einer Mischung aus Musik, Gesang und Tanz afrikanische Geschichten auf die Bühne. Insgesamt zehn Akteure aus Uganda, allesamt Musiker und Schauspieler, gehören zu dem Ensemble, das Einblicke in das Leben und die Kultur des Kontinents vermittelt.

Die ursprüngliche Stammesmusik ist stark rhythmisch geprägt und traditionell darauf ausgerichtet, in Gemeinschaft zu feiern und zu tanzen. Das Ensemble spielt auf zahlreichen afrikanischen Instrumenten wie Bogenharfe, Panflöten, Daumenklavier und Xylophon. Die in unterschiedlichen Tonarten gestimmten ugandischen Trommeln sind die bestimmenden Perkussionsinstrumente und bilden die rhythmische Basis der Musik.
Da das Essen ein wesentlicher Bestandteil der Kultur ist, schließt der Abend mit einem Imbiss ab, in dem typisch afrikanische Reisgerichte, Bananen mit Erdnusssoße, Chapati und anderes aufgetischt werden.

Karten für diesen besonderen Abend gibt es im Vorverkauf für 18,- Euro bei den Raiffeisen-Volksbanken Detern und Filsum, dem Kiosk in Nortmoor, Bücher Borde in Loga sowie im Rathaus Filsum (Tel. 04957/9180-0).