Der Kulturkreis Jümme wünscht Frohe Weihnachten und dankt allen Beteiligten am kulturellen Adventskalender!

Es wäre schön, wenn Euch der Adventskalender eine Freude bereitet hat. Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns eine Mail an info@kulturkreis-juemme.de schickt: Was hat Euch gefallen – was eher nicht, was wünscht Ihr Euch oder Ihr sendet einfach einen Gruß, wie auch immer. Unter den Einsendungen verlosen wir drei Exemplare des Romans “Der dunkle Rand der Welt” von Karin Lüppen. Einsendeschluss ist der 31.12.2020.

Diese Aktion hat uns einen RIESEN Spaß gemacht!

Ralf Möhlmann: “Hallo, ich bin Ralf Möhlmann und Mitglied im Kulturkreis Jümme (aber das wisst Ihr ja schon). Ein besonderer Advent liegt hinter uns, ein besonders stiller Advent. Neben vielen anderen ist auch der Kulturbereich fast völlig verstummt – für Kulturschaffende ist es einen schwere Zeit. Aber niemand hat sich diese Situation ausgesucht und wir tun gut daran, das Beste daraus zu machen. Irgendwas geht immer, wie man sieht. Heide Weis hatte die schöne Idee zu diesem Kalender, Gerd Kaja hat das wunderbare winterliche Jümmemotiv beigesteuert, Dennis Schrimper versorgte die Presse mit Informationen und die technische Umsetzung lag in Händen von Jens Berloge. Ihnen und natürlich den Künstlerinnen und Künstlern, die den Kalender mit ihren herrlichen Beiträgen gefüllt haben, gilt unser Dank. Er ist so bunt wie das Leben, so vielfältig wie die Kultur. Es wäre schön, wenn Euch der Adventskalender eine Freude bereitet hat. Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns eine Mail an info@kulturkreis-juemme.de schickt: Was hat Euch gefallen – was eher nicht, was wünscht Ihr Euch oder Ihr sendet einfach einen Gruß, wie auch immer. Unter den Einsendungen verlosen wir drei Bücher – aber darum geht es letztlich nicht. Es gilt, in der gegenwärtigen Situation zusammenzustehen und Gemeinschaft zu leben. Die Künstler brauchen uns, aber wir brauchen auch unsere Künstler. Sonst wird das Leben kalt und geistig arm. Wir freuen uns darauf, wenn wir uns wieder persönlich bei Veranstaltungen und anderswo begegnen können. Denn das haben wir auch gespürt: Der direkte Kontakt von Mensch zu Mensch ist durch nichts zu ersetzen. Der Kulturkreis Jümme wünscht Euch einen guten Rutsch und ein hoffentlich gesundes und zufriedenes und friedliches Jahr 2021 – alles Gute!”

Teilen und liken ...